"Just in time" - neues Fitness-Programm am frühen Morgen


Stress und Schnelllebigkeit bestimmen vielfach den Alltag: Mit einem neuen Kursangebot will Norma Fernandez de Heine entgegensteuern. Das kombinierte Fitness-Programm für Jedermann besteht aus einem Lauftraining mit anschließenden Entspannungs- und Dehnungsübungen im wohltemperierten Wasser des Freizeitbads LUV. „Ziel ist es, den körperlichen und emotionalen Ausgleich zu schaffen, um Kraft zu sammeln und den Alltag gesund und fit zu bewältigen“, sagt die Kursleiterin aus Nortorf. Dabei komme es nicht auf Höchstleistungen an. „Ich möchte einfach eine entspannte Zeit mit den Teilnehmern verbringen und jedem das Gefühl geben, etwas für seine Gesundheit und für sein Selbstbewusstsein getan zu haben.“

Der offene Fitness-Kursus mit dem Titel „Just in time“ findet dienstags (ab 4. April) und donnerstags (ab 6. April) statt. Der Einstieg ist jederzeit möglich. Wer daran teilnehmen möchte, muss allerdings früh aufstehen. Beginn ist jeweils um 6 Uhr. „Wir haben uns ganz bewusst für diese Uhrzeit entschieden, um Arbeitnehmern die Teilnahme zu ermöglichen – und einen entspannten Start in den Arbeitstag zu bieten“, erklärt Dr. Guido Austen, Prokurist der Freizeitbad Brunsbüttel GmbH.

Das Fitness-Programm wird ganzjährig angeboten. Während der Betriebspause des Freizeithallenbads wechseln die Teilnehmer in den Sommermonaten ins Freibad Ulitzhörn. Abgerechnet wird der Kursus für das Lauf- und Wassertraining über Zehner-Karten. Diese können nachmittags an der Hauptkasse im LUV erworben werden. Das Fitness-Paket kostet 180 Euro, inklusive Hallenbad- bzw. Freibad-Eintritt.


Aktuelles